Samstag, 11. Juli 2015

Gutschein

Hallo zusammen,

jetzt sind schon wieder die ersten beiden Wochen von den Sommerferien vorbei. Bis her genießen wir die ruhige Zeit, machen kleinere Ausflüge, betreuen die Baustelle weiter und ab und an habe ich auch Zeit kreativ zu werden.

Bei Pinterest hatte ich letztens eine schöne Idee für einen Gutschein / Geschenkkarte gesehen und habe sie mal versucht um zu setzten.

Heraus gekommen ist folgendes:



Ein kleines Etui. Gestaltet habe ich aus Designerpapierresten vom letzten Jahr ( das Weihnachtspapier ). Geschlossen wird das ganze mit einem kleine Button, den ich mit Abstandshalter versehen habe. So kann man die Lasche ganz leicht dahinter klemmen.



Im Inneren hat man Platz für persönliche Worte, und die Geldkarte passt ganz genau in das untere Fach.


Na, wie findet ihr die Verpackung? Ich finde sie total niedlich. Und habe schon einige auf Vorrat gemacht.

Nächste Woche kommen bei uns die Fliesen ins Bad und in den Flur ( Fotos werden dann folgen ), und das Haus wird endlich gestrichen. Dann kann bald das Gerüst weg, und der Balkon dran.

Also, bis bald, Nadine

Kommentare:

  1. Gute Idee und sehr praktisch für Gutscheinkarten , dazu noch der Platz für
    persönliche Zeilen - ideal.
    Lg Helga

    AntwortenLöschen
  2. Danke Helga für den lieben Kommentar. Ich finde, Ideen für gutscheine kann man nie genug haben.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen